HomeReferenzenWasserversorgungTelfs HB Sonnensiedlung

Informationen zu diesem Fachgebiet:

HOCHBEHÄLTER SONNENSIEDLUNG

Das Siedlungsgebiet „Sonnensiedlung“ in der Marktgemeinde Telfs wurde um die 4. Baustufe erweitert. Aufgrund der geodätischen Höhenlage dieses Gebietes war die Errichtung eines zusätzlichen Hochbehälters erforderlich.

Der Hochbehälter ist als zweikammriger, erdüberdeckter Brillenbehälter mit angebauter Schieberkammer konzipiert. Da ein Teil des zukünftigen Versorgungsgebietes erst wesentlich später erschlossen werden soll, wurde vorerst nur eine Wasserkammer errichtet. Die Erweiterungsmöglichkeit durch eine zweite Wasserkammer ist dabei aber grundsätzlich schon vorgesehen.

Der Behälter wurde in Stahlbetonbauweise errichtet, die Wasserkammer wurde vorgespannt.

Die Befüllung des Hochbehälters erfolgt über die Pumpstation Sonnensiedlung. Die Pumpleitung dient auch als Versorgungsleitung des Siedlungsgebietes.